Baselayer


Bleibe warm und trocken mit unseren Baselayern. Sie wurden mit hochwertigen und natürlichen Stoffen wie Merinowolle, Bambus und Seide hergestellt. Damit bieten sie optimale Wärme, beste Isolierung und ein hervorragendes Feuchtigkeitsmanagement.

Kostenloser Versand ab 50 € | Kostenloser Rückversand | Sichere Zahlung

Filtern nach

Für

Für

1 - 25 von 25 Artikel(n)

Aktive Filter

Tipp topp ausgerüstet im freien

Was beachten beim Kauf von Ski Baselayern?

Die erste Schicht im bekannten Zwiebel-Look ist der Baselayer. Er liegt direkt auf der Haut an und muss daher besonders komfortabel, aber auch hochfunktional sein. Seine Aufgabe ist es, warm zu halten und Feuchtigkeit vom Körper weg zu transportieren. So bleibst du auf der Piste immer schön warm und trocken. 

Wir empfehlen einen hochwertigen Baselayer unter einem effektiven Midlayer oder Fleece. Als äußere Schicht eignet sich eine strapazierfähige Hardshell-Jacke. Beliebte Ski-Baselayer sind Boxershorts, Thermo-Leggings und T-Shirts mit langen und kurzen Ärmeln. 

Achte bei all deinen Baselayern auf eine enge Passform, die Wärme nah am Körper einschließt und Feuchtigkeit wegtransportiert. Natürlich spielt auch das Material eine große Rolle: Seide, Merinowolle oder Bambus sind natürliche Stoffe, die viele Vorteile mitbringen. Baumwolle verwenden wir nicht bei der Herstellung unserer Baselayer: Sie saugt Schweiß auf und trocknet langsam, sodass ein klebriges, unangenehmes Gefühl entsteht. 

Baselayer aus synthetischen Materialien

Synthetische Baselayer bieten einige Vorteile für aktive Winter-Sportarten. Sie sind elastisch und bequem, strapazierfähig, schnell trocknend und pflegeleicht. Außerdem sind sie preiswerter als Baselayer aus Naturfasern. 

Während synthetische Materialien nicht von Natur aus geruchsresistent sind, wurden viele extra behandelt, um dieses Problem zu beheben. Einige CimAlp-Baselayer integrieren unsere IONIC-Technologie, um die Ausbreitung von Bakterien und Gerüchen zu begrenzen. Diese warmen und weichen Skibaselayer bieten bestes Feuchtigkeitsmanagement. Synthetische Hohlfasern und eine gebürstete Innenseite sorgen für eine hervorragende Isolierung.

Baselayer mit Seide

Seide ist dank ihrer unübertroffenen Weichheit eine beliebte Faser für Baselayer und wird oft mit anderen Fasern gemischt, um eine optimale Leistung zu erzielen. Einige CimAlp-Kleidungsstücke bestehen zum Beispiel aus Seide und CIMATHERM-Fasern. Diese Thermo-Baselayer kombinieren das luxuriöse, weiche Gefühl von Seide mit der Body Mapping-Technologie, die die Temperaturkontrolle für jede Körperzone optimiert.

Baselayer mit Merinowolle

Merinowolle ist warm, atmungsaktiv, weich und von Natur aus antibakteriell. Daher eignet sie sich daher perfekt für Baselayer. Sie kommt in unterschiedlichen Dicken und wird mit verschiedenen synthetischen Fasern gemischt. Einige unserer Ski-Baselayer von CimAlp kombinieren Merinowolle mit Polyester, nämlich Polygiene®. Die Passform ist enger und gleichzeitig bequem. Außerdem vermindert Polygiene® zusätzlich die Ausbreitung von Bakterien.